Menü Wachstum live erleben
Containerterminal

vom 20. April 2021 Übersicht

Containerterminal in Osnabrück nimmt Gestalt an

Die Anlage im Osnabrücker Hafen soll am 01. Oktober 2021 an den Start gehen.
Container mit Gütern aus der Region sollen von der Straße auf die Schiene umgeladen werden, um ihre Bestimmungsorte irgendwo auf dem Globus zu erreichen. In umgekehrter Richtung rollen Container auf Güterzügen in den Osnabrücker Hafen, weil Kunden aus Osnabrück und Umgebung auf deren Inhalt warten.
150.000 Ladeeinheiten – grob gesagt ist damit die Zahl der Container gemeint – sollen demnächst jährlich im Terminal an der Elbestraße umgeschlagen werden. Hinter dem Projekt im Hafen stehen neben den Spediteuren die Stadtwerke aus Osnabrück und Dortmund mit unterschiedlich großen Anteilen an der Terminalbesitzgesellschaft Osnabrück (TBOS).

Für die verkehrliche / multimodale Anbindung des Niedersachsenpark ist das Terminal eine absolute Bereicherung.

Foto und einige Textpassagen: Neue Osnabrücker Zeitung vom 19.04.2021

  • Containerterminal
Zurück zum Seitenanfang