Menü Wachstum live erleben
Ricon baut im Niedersachsenpark weitere 7.000 qm große Lagerhalle

vom 25. Februar 2019 Übersicht

Ricon baut neue 7000 qm große Halle

Unternehmen der Grimme-Gruppe hat im Niedersachsenpark zwei Hektar an zusätzlicher Fläche erworben

Das zur Grimme-Gruppe gehörende Unternehmen Ricon hat im Niedersachsenpark neben seinem Firmengelände weitere zwei Hektar Fläche gekauft.

Laut Jürgen Feld, Leiter Marketing bei Grimme, plane Ricon auf dem erworbenen Areal den Bau einer neuen 7.000 qm großen Lagerhalle. Zwischen der vorhandenen und der neuen Halle werden zudem weitere 860 qm Fläche überdacht.

Über die Höhe der Investitionssumme sowie den Beginn der Arbeiten und den Zeitpunkt der Inbetriebnahme der neuen Halle konnte Jürgen Feld noch keine Angaben machen.

Die Notwendigkeit des Hallenbaus begründete der Leiter Marketing mit dem Hinweis darauf, zurzeit lagere Ricon die fertigen Produkte teils draußen, teils in der vorhandenen Produktionshalle. Um die Kapazitäten zu erweitern, werde Ricon die frei werdende Lagerfläche in der Produktionshalle nutzen, um die Fertigung auszubauen. Zudem würden die Siebbänder, die draußen lagern, nicht mehr der Witterung ausgesetzt: denn die Lagerung draußen führe unter anderem zum Beispiel zu Flugrost. Des Weiteren könne die Lagerhalle auch für Rohmaterial genutzt werden, sodass Ricon flexibler in der Auslastung werde. Daran sei auch erkennbar, dass sich der Bereich Sieb- und Förderbandfertigung sehr gut entwickele. So trage das Unternehmen der hohen Nachfrage und den positiven Aussichten in diesem Segment mit der Erweiterung der Produktionskapazitäten Rechnung.

Die Fertigungsstätte im Niedersachsenpark mit einer Fläche von 10.000 qm hat Ricon im Jahr 2011 bezogen. Inzwischen sind über 120 Mitarbeiter für den Betrieb tätig.

Park-Geschäftsführer Uwe Schumacher freut sich über die Erweiterung am Standort Niedersachsenpark und über die positive Geschäftsentwicklung bei Ricon.

(Quelle: Oldenburgische Volkszeitung, 22.02.2019)

  • Ricon baut im Niedersachsenpark weitere 7.000 qm große Lagerhalle
Zurück zum Seitenanfang