Menü Wachstum live erleben

vom 14. September 2015 Übersicht

Großer Andrang herrschte beim Tag der offenen Tür der Firma adidas im Niedersachsenpark.

Das Interesse war wir erwartet hoch. Tausende Besucher strömten am 13.09. auf das Gelände der Firma adidas im Niedersachsenpark, die zu einem Tag der offenen Tür eingeladen hatten.

Während der Wartezeit vor Führungsbeginn durch das weltweit größte Distributionscenter der adidas-Gruppe konnten die Besucher in ausgehändigten Flyern die Grundinformationen lesen. Zum Beispiel, dass im Gebäude, das 55.000 qm umfasst und auf ca. 140.000 qm Industriefläche gebaut wurde, so viel Stahl verbaut wurde, dass der für zwei Eifeltürme ausgereicht hätte. Die Fördertechnik im Gebäudekomplex misst acht Kilometer Gesamtlänge.

Vom Senior bis zur Familie mit Kinderwagen ging es durch die riesigen Hallen vorbei an modernsten Beförderungsanlagen. Die Besucher konnten beobachten, wie die Waren im Hochregallager vollautomatisch angesteuert werden und wie auf Förderbändern Bestellungen abgewickelt werden. 15 Millionen Teile werden hier gelagert. Insgesamt werden in diesem Jahr 75 Mio. Teile im eCommerce, an den Großhandel und den Einzelhandel versendet. Ausgelegt ist das Distributionscenter sogar auf 100 Mio. Teile. Die Besucher erfuhren weiter, dass am Standort im Niedersachsenpark auch die Bepflockung von Trikots und Schuhen mit individuellen Aufschriften vorgenommen werden.

Viel los war auch auf dem Außengelände bei adidas mit reichlich Vergnügungsmöglichkeiten, besonders für Kinder. Dazu gehörten unter anderem Hüpfburgen, Kinderschminken und eine Clownshow. Zudem wurden Hubschrauberrundflüge angeboten.

Zurück zum Seitenanfang