Menü Wachstum live erleben
Selbstfahrwerk der Firma Grimmme

vom 30. März 2012 Übersicht

Grimme Selbstfahrerwerk wird im Sommer in Betrieb genommen

Neuenkirchen-Vörden/Rieste. Seit über 40 Jahren produziert die Grimme Landmaschinenfabrik selbstfahrende Erntemaschinen. Mit insgesamt 8 Typen in der Kartoffel- und Zuckerrübentechnik bietet Grimme das breiteste Programm in diesem Segment. Die weltweite Nachfrage nach innovativer Technik aus Damme ist in den letzten Jahren in allen Produktsparten stark gestiegen. Um die Kapazitäten dieser erfreulichen Entwicklung anzupassen, errichtet das Dammer Familienunternehmen im Niedersachsenpark direkt an der Autobahn 1 nördlich von Osnabrück und 10 km entfernt vom Stammsitz ein 10.000 qm großes Montagewerk für Selbstfahrer.

Ab dem Sommer werden über 120 Mitarbeiter mit der Montage der selbstfahrenden Rübenroder MAXTRON und REXOR beginnen. Auf der insgesamt 21,3 Hektar großen Industriefläche ist das Selbstfahrerwerk bereits die zweite Montagehalle neben dem ebenfalls 10.000 qm großen Produktionszentrum für Sieb- und Fördertechnik, in dem 80 Mitarbeiter über 4.500 unterschiedlichste Bandvarianten herstellen.

Grimme gehört neben adidas und PSA Peugeot-Citroën zu den größten Investoren im über 400 Hektar großen Niedersachsenpark.

Zurück zum Seitenanfang