Menü Wachstum live erleben
Baustelle der Firma Grimme

vom 19. Oktober 2011 Übersicht

Grimme baut im Niedersachsenpark

Neuenkirchen-Vörden / Rieste: Seit Jahrzehnten entwickelt und produziert die Grimme Landmaschinenfabrik aus Damme eigene Sieb- und Förderbänder, die sowohl in eigene als auch Fremdprodukte eingesetzt werden. Zur Stärkung dieser wichtigen Kernkompetenz investiert das familiengeführte Traditionsunternehmen über 7,5 Millionen in ein neues 10.000 qm großes Entwicklungs- und Produktionszentrum auf einer 29.000 m² großen Industriefläche im Niedersachsenpark, direkt an der Autobahn 1, Abfahrt Neuenkirchen-Vörden, ca. 10 km vom Stammwerk entfernt. Die Fertigungskapazitäten werden durch diese umfangreiche Investition nachhaltig erhöht, um der weltweit gestiegenen Nachfrage auch in Zukunft gerecht zu werden. Ab 2012 werden über 80 Mitarbeiter Bänder auf hochmodernen Anlagen fertigen. Mit über 4.500 Bandvarianten und Absatzmärkten in über 100 Ländern der Welt, gehört Grimme zu den größten Herstellern von Sieb- und Förderbändern.

Zurück zum Seitenanfang