Menü Wachstum live erleben
Business-Frühstück

Der Trainer für Verkaufserfolge Oliver Schumacher (links) wurde als Referent des ersten Business-Frühstücks von Ansgar Brockmann (Ortsmarketing Neuenkirchen-Vörden), Uwe Schumacher (Niedersachsenpark) und Frank Holthaus (RieGe) begrüßt (von links)

vom 24. April 2014 Übersicht

Erfolgreiches Verkaufen war Thema beim ersten Business-Frühstück - Niedersachsenpark lud gemeinsam mit den Gewerbegemeinschaften Neuenkirchen-Vörden und Rieste ein

Der Niedersachsenpark hat gemeinsam mit dem Ortsmarketing Neuenkirchen-Vörden und der Riester Gewerbegemeinschaft (RieGe) unter dem Dach "Niedersachsenpark plus" erstmals zu einem Business-Frühstück in das Hotel Alfsee Piazza am Alfsee eingeladen. „Wir möchten mit diesem neuen Angebot den Betrieben der Region die Möglichkeit geben, sich auszutauschen und sich gleichzeitig fachlich weiterzubilden", sagte der Geschäftsführer des Niedersachsenparks, Uwe Schumacher. Die Veranstaltung solle daher künftig regelmäßig stattfinden, erläuterte er in seiner Begrüßung.

Der Niedersachsenpark-Geschäftsführer freute sich, als Referenten Oliver Schumacher, Trainer für Verkaufserfolge aus Lingen, gewonnen zu haben. Der Verkaufsprofi verdeutlichte in seinem kurzweiligen Vortrag, wie aus Angeboten Aufträge werden, Preise wertschätzend durchgesetzt und echte Erfolge erzielt werden.

„Viele Verkäufer verschenken ihren Umsatz an die Konkurrenz", warnte der Referent. Erst das perfekte Zusammenspiel von Motivation, Kommunikation und Organisation führe zu Verkaufserfolgen. Schumacher gab den Zuhörern viele praktische Tipps mit auf den Weg. So sei es wichtig, den Wert der Leistung in der Wahrnehmung des Kunden zu erhöhen, statt den Preis zu senken. Außerdem riet er zu einer offensiven unverkrampften Kommunikation mit dem Kunden: „Hemmungen sind teuer", betonte er. Außerdem plädierte er dafür, nichts im Ungewissen zu lassen, sondern Verbindlichkeiten aufzubauen.

  • Business-Frühstück
  • Business-Frühstück
Zurück zum Seitenanfang