Menü Wachstum live erleben
adidas baut Förderband

vom 29. März 2017 Übersicht

Adidas baut im Niedersachsenpark in luftiger Höhe ein mehr als 360 m langes Förderband

Der Ausbau des Adidas-Logistikzentrums im Niedersachsenpark in Rieste läuft auf Hochtouren. Inzwischen wird an der Errichtung des mehr als 360 Meter langen Außen-Förderbandes in luftiger Höhe gearbeitet. Schrittweise werden die Einzelstücke der spektakulären Konstruktion – unter anderem durch Kräne – aneinandergesetzt. Sie werden am Ende das zentrale Hauptwerk mit der neu angemieteten, 40.000 Quadratmeter großen Nachbarhalle verbinden. Unter anderem über einen Parkplatz und eine öffentliche Verkehrsstraße hinweg.

Elektronisch wird künftig so benötigte Ware vor dem Verpacken und dem Versand von Gebäude zu Gebäude transportiert. Der Dax-Konzern und weltweit tätige Sportartikelhersteller Adidas investiert in das gesamte Ausbauvorhaben im Niedersachsenpark rund 50 Millionen Euro. Die Erweiterungsarbeiten sollen zum Ende des Jahres 2017 abgeschlossen sein, die offizielle Inbetriebnahme ist für Anfang 2018 geplant. In dem neuen Gebäude erfolgt dann ausschließlich die Abwicklung des eCommerce-Geschäfts der Adidas-Gruppe für ganz Europa. In Spitzenzeiten sollen hier dann täglich bis zu 200.000 Warenbestellungen aus dem Internet – ein sich rasant entwickelnder Markt – abgewickelt werden.

(Text und Bilder: Marcus Alwes, Bramscher Nachrichten, 29.03.2017)

  • adidas baut Förderband
  • adidas baut Förderband
  • adidas baut Förderband
Zurück zum Seitenanfang